Klaipeda – Viel mehr als nur Hafenstadt

maritimes Old Mill Hotel in Klaipeda

Habt Ihr Lust die charmante Hafenstadt Klaipeda auf einem Kurztrip kennenzulernen? Dann findet Ihr hier Tipps für Euren Kurzurlaub! Klaipeda, die älteste Stadt Litauens, empfängt Euch mit einer charmanten Innenstadt sowie einer malerischen Strand- und Dünenlandschaft.

Puderzuckerstrand in Litauen

Wer von Euch gerne die Einsamkeit an einem idyllischen und weißen Sandstrand genießen möchte, der kommt in Smiltyne Beach auf seine Kosten. Der Stadtteil Smiltyne befindet sich im Nationalpark Kurische Nehrung und kann von Euch entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden. Hier erwarten Euch außerdem atemberaubende Sonnenuntergänge! Eine Attraktion für Groß und Klein ist auch das Meeresmuseum mit einem eigenen Delfinarium.

Skulpturen wohin das Auge reicht

Die Hafenstadt Klaipeda ist gespickt mit vielen Skulpturen, die Euch bei einem Spaziergang durch die Stadt sicherlich ins Auge fallen werden. Weltberühmt ist die Bronzestatue „Ännchen von Tharau“ auf dem pittoresken Theaterplatz, dem Mittelpunkt der Stadt.

Klaiepdas Theaterplatz

Flanieren & spazieren

Traumhaft schön ist ein Spaziergang an den Ufern des Danė-Flusses. Hier befindet sich die hübsche Altstadt mit liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern des 18. Jahrhunderts. Ein schöner Ort für einen Spaziergang ist die Herkaus Manto Fußgängerzone. Hier findet Ihr viele kleine Skulpturen und sogar Brettspiele, die in eine Parkbank integriert sind. Am Ende der Gasse findet Ihr ein weiteres Juwel der Stadt, den Skulpturenpark. Ein perfekter Ort für diejenigen, die Ruhe und Stille suchen.

Kulinarik in Klaipeda

Wenn Ihr einen interessanten Ort zum Abendessen in Klaipeda kennenlernen möchtet, bietet Euch das Meridianas, ein neues, modernes und gehobenes Restaurant, den perfekten Ort. Auch das Restaurant Monai, welches 2018 den zweiten Platz für die besten litauischen Restaurant Awards gewonnen hat, ist ein empfehlenswerter und kulinarischer Hotspot. Für Veganer empfiehlt es sich hier die Rübenwurzelsuppe (Zalioji-Virtuose) zu kosten, die eine vegane Version der traditionellen litauischen Suppe ist.

Klaipeda Segler_Credits Sabine Bobrowski

Braukunst in Klaipeda

Übrigens, zu einem guten Essen gehört für viele Litauer auch ein Bier. Wie wäre es deshalb mit einem Brauereibesuch? In der zweitältesten Brauerei von Klaipeda Švyturys könnt Ihr nicht nur an einem Bier-Tasting teilnehmen, sondern den Braumeistern während des Produktionsprozesses über die Schultern schauen. Das moderne Industriegebäude mit seinen hohen Rundbogenfenstern und roten Ziegeln erinnert an das historische und architektonische Erbe des Hafens. Die Touren könnt Ihr in englischer und deutscher Sprache buchen.

Bierbrauerei in Klaipeda

Shopping in Klaipeda

Das große Einkaufszentrum Akropolis ganz in der Nähe des DFDS Terminals bietet Euch eine Kombination von bekannten und litauischen Marken (Adresse: Taikos pr. 61.). Wenn Ihr nach etwas Einzigartigem sucht, besucht unbedingt die Kopa Boutique, wo Ihr litauische Designerkleidung und Accessoires findet (Adresse: Turgaus St. 20)

Shops in Klaipeda

Nachtleben in Klaipeda

Das Zentrum des Nachtlebens in Klaipeda befindet sich in der Straße Zveju, die zahlreiche Pubs und Nachtclubs beherbergt. Einen tollen Blick auf das nächtliche Klaipeda könnt Ihr in der Sky Bar Viva la Vita genießen und den Abend bei leckeren Cocktails ausklingen lassen.

Aussicht auf Klaipeda vom Viva-la-vita

Post aus Klaipeda

Warum nicht mal wieder eine echte Postkarte schreiben? Wenn Ihr Euren Lieben eine Postkarte schicken möchtet, besucht am besten das Central Post Office, eines der ältesten Gebäude von Klaipeda und werft direkt vor Ort Eure Postkarte ein. Im Inneren des Gebäudes erwartet Euch ein authentisches und originalgetreues Interieur. Das Postkomplex befindet sich in der Lindenstraße. Hier findet Ihr Architektur der Neugotik und des Jugendstils vor.

Central Post Office Klaipeda

Wie kommt Ihr nach Klaipeda?

Mit unseren Fähren reist Ihr entspannt über die Ostsee von Kiel nach Klaipeda. Schon an Bord unserer Schiffe auf dem Weg ins Baltikum habt Ihr die Möglichkeit, die Seele richtig baumeln zu lassen. Genießt die Seeluft auf der Ostsee, während wir Euch sicher von Kiel nach Klaipeda bringen. Mit der Fähre von Deutschland nach Litauen habt Ihr die Möglichkeit, die Fahrzeit zu verkürzen und Euch während der Fährüberfahrt entspannt zurückzulehnen, während Ihr über die Ostsee in Richtung Baltikum schippert und das Ziel ausgeruht erreicht.

DFDS Fähre in Klaipeda

 

KLAIPEDA KURZTRIP ANGEBOT AB €89 p.P. ▸

Hinterlasse einen Kommentar