Unser Terminal in Dünkirchen

DFDS Terminal in Dünkirchen

Vor nicht allzu langer Zeit eröffnete unser neues Terminal im Hafen von Dünkirchen. Wir freuen uns sehr darüber und möchten Euch einen Eindruck des neuen und noch besser ausgestatteten Checkpoints sowie der neu renovierten Passagierhalle geben.

Verbesserung von Service und Abläufen

Nach zweijähriger Bauzeit wurde das Terminal festlich eröffnet. Mit der Fertigstellung des neuen Terminals will DFDS für einen schnelleren und sichereren Check-In sorgen, um so die Kapazität des Hafens aufzustocken. Das Be- und Entladen bzw. Befahren und Verlassen mit PKW und LKW wird ebenso erleichtert. Jeder Passagier bis hin zum geliebten Vierbeiner sollte sich im unseren Terminal wohlfühlen und sich ohne Probleme zurecht finden. Dies war uns bei der Planung und Umsetzung der Gestaltung in Dünkirchen besonders wichtig. So erstrahlt unser Terminal nicht nur im neuen modernen Glanz, sondern hilft auch dabei, unseren Passagieren einen noch besseren und reibungslosen Ablauf zu garantieren. Kurz gesagt: Das neue Terminal macht Eure Überfahrt noch angenehmer!

Check-in am Hafen in Dünkirchen

Zeitersparnis bei der Anreise und Dünkirchen

Unser Hafen von Dünkirchen befindet sich von Deutschland aus gesehen eine halbe Stunde vor dem Hafen von Calais und ist zudem nun mit besseren Wegweisern ausgestattet worden, damit der Weg von der Autobahn aus zum Terminal noch leichter zu finden ist. Unsere Fähren DELFT Seaways, DOVER Seaways und die DUNKIRQUE Seaways fahren täglich in weniger als zwei Stunden von hier in Richtung Dover ab.

DFDS Fähre am Hafen in Dünkirchen

Hafen von Dünkirchen

Wer sich die Zeit nimmt um vorher noch ein bisschen Dünkirchen zu erkunden wird nicht enttäuscht. Die kleine Stadt gehört zu den berühmtesten Hafenstädten in Frankreich und Europa und besitzt den drittgrößten Hafen Frankreichs. Dünkirchen ist unter anderem ein beliebter Ort für Kite, Sand und Wind- Surfer die sich am wunderschönen Strand tummeln. Auch ein Kriegsmuseum mit einem Denkmal für alle gefallenen Soldaten des zweiten Weltkrieges gibt es zu besichtigen. Ein weiteres Highlight ist der Glockenturm von Dünkirchen, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt wurde.

Check-in am Hafen in Dünkirchen

Über den Ärmelkanal ab Dünkirchen

Macht euch selbst einen Eindruck davon, wie schön unser Terminal in Dünkirchen im modernen Styl geworden ist und überquert den Ärmelkanal in einer unserer Fähre. Insgesamt bieten wir täglich auf beiden Routen 54 Abfahrten an.

Terminal in Dünkirchen

KANALFÄHRE BUCHEN ▸

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Avatar

    Hello,
    Freue mich auf den neuen Terminal, komme heute Abend mit meinem Sohn.
    Letzte Reise, noch alter Terminal , war mit meiner Tochter.
    See you in a few hours.

  2. Avatar

    Ja es hat sich in den letzten 10 Jahren hier in Dünkirchen viel getan!! Bin selbst überrascht was dort gemacht wurde!
    Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit!!!!!
    Nutze das Terminal alle 6 Wochen.

    • DFDS

      Hallo Ralf,

      vielen dank für dein tolles Feedback!

      Wir freuen uns dich bald wieder bei uns an Bord begrüßen zu dürfen.

      Viele Grüße, dein DFDS-Team

Hinterlasse einen Kommentar