TOP 5 Städte, die Ihr diesen Winter besuchen solltet – Kopenhagen

Durch das winterliche Kopenhagen mit dem Fahrrad

Kopenhagen

Kopenhagen im Winter? Ohne Frage! Wenn es eine Stadt gibt, die im Winter Gemütlichkeit ausstrahlt und dabei noch schick aussieht, dann ist es die dänische Hauptstadt. Für die Gemütlichkeit haben die Dänen gleich einen eigenen Begriff: „Hygge“, der Kernbestandteil der dänischen Tradition ist. In der kalten Jahreszeit wird es im hohen Norden bereits am Nachmittag dunkel, dann machen es sich unsere Nachbarn im Norden besonders hyggelig.

Eislaufen in Kopenhagen

Tivoli

Der Tivoli-Vergnügungspark in Kopenhagen ist besonders im Winter eine Attraktion für Groß und Klein. Die zahlreichen Gärten des Tivolis sind jetzt auf die Weihnachtszeit ausgerichtet und funkelnde Lichter sowie passende Weihnachtsdekorationen säumen die Wege. Auch der Weihnachtsmarkt im Tivoli ist lohnenswert und bietet Euch allerhand Leckereien. Ein besonderes Highlight stellen die Vorstellungen des Ballett-Klassikers „Der Nussknacker“ in der Tivoli-Konzerthalle dar.

Highlight für Foodies

Ein besonderer Markt und Gastro-Hotspot am Nørreport sind die Torvehallerne, der größte Foodmarket der Stadt. An mehr als 60 stylisch aufgemachten Ständen findet Ihr hier alles was das Gourmetherz begehrt und überall laden kleine Essensstände zu einer kleinen Pause oder einem entspannten Frühstück für den Start in den Tag ein.

P.S.: Kopenhagen wurde vom Lonley Planet zur Top-Stadt 2019 gekürt. Also nix wie hin! Unser Tipp: Verbindet Euren Besuch in der dänischen Hauptstadt mit einer 3-tägigen MiniKreuzfahrt nach Oslo. Denn die DFDS Schiffe fahren täglich über Nacht ab Kopenhagen in die norwegische Hauptstadt.

Welche TOP Städte Ihr diesen Winter auch nicht verpassen solltet, verraten wir Euch auf den nächsten Seiten.

ÜBERSICHT DER TOP 5 STÄDTE ▸

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: TOP 5 Städte, die ihr diesen Winter besuchen solltet - Reisetipps & Must do's für die kalte Jahreszeit

Hinterlasse einen Kommentar