22 Orte, Die Man Im Jahr 2022 In Großbritannien Besuchen Sollte

Das Jahr 2022 hat angefangen! Auch wenn Sie noch nicht in den Urlaub fahren, können Sie doch vorausplanen oder sich einfach inspirieren. Es gibt viele Gründe, warum Sie das Vereinigte Königreich besuchen sollten. Für den Anfang haben wir unsere 22 Favoriten für 2022 aufgelistet!

England

1. Newcastle upon Tyne

Newcastle darf in dieser Liste nicht fehlen. Es ist die schönste Stadt in Nordengland und perfekt für eine Minikreuzfahrt und eine Städtereise. Wussten Sie, dass wir auch Fußballreisen zu Newcastle United im Jahr 2022 anbieten? Von Februar bis Mai 2022 können Sie dabei sein!

2. Dark Skies Festival, Yorkshire

Der Blick in den Himmel begeistert Sie? Dann ist Nordengland der richtige Ort für Sie! Die Nationalparks Yorkshire Dales und North York Moors gehören zu den dunkelsten Orten Englands und sind berühmt für ihren wunderschönen Nachthimmel. Vom 18. Februar bis zum 6. März findet hier das Dark Skies Festival statt. Das Festival bietet verschiedene Aktivitäten und Führungen für alle Altersgruppen, wie z. B. Nachtwanderungen, eine Sternenbeobachtungsparty. Lernen Sie die Sternbilder kennen oder bauen Sie Ihre eigene Rakete! Es ist für jeden etwas dabei.

3. Formel 1 in Silverstone

Bewundern Sie Max Verstappen im Jahr 2022 auf der englischen Formel-1-Strecke Silverstone. Die Strecke ist etwa 3 Stunden von unserem Hafen in Dover entfernt. F1-Fans sollten sich einen Besuch dieser Rennstrecke bei einer Englandreise nicht entgehen lassen. Neben der Rennstrecke befindet sich das Silverstone Museum, in dem Sie alles über den englischen Rennsport erfahren können. Spaß für Jung und Alt!

4. Taste of London Festival

Das größte Essensfestival der Welt kehrt 2022 in den Regent’s Park in London zurück! Jeden Sommer verwandelt sich der Park im Zentrum Londons in ein kulinarisches Wunderland. Hier kommen die besten Restaurants Londons zusammen, um die köstlichsten Gerichte zuzubereiten! In diesem Jahr findet das Festival vom 7. bis 18. Juli statt.

5. Black Country Living Museum in der Nähe von Birmingham

Fans der Serie Peaky Blinders kommen in England voll auf ihre Kosten! Die sechste Staffel von Peaky Blinders wird 2022 in die Kinos kommen und das Black Country Living Museum ist ein beliebter Drehort für die Peaky Blinders-Crew. Wenn Sie dieses Museum besuchen, werden Sie viele Orte aus der Serie wiedererkennen. In diesem Freilichtmuseum in der Nähe von Birmingham können Sie sich in die alten Zeiten zurückversetzen.

6. Kent

Kent steht auf Platz 4 der 10 Regionen, die Lonely Planet in diesem Jahr als besonders sehenswert einstuft. Kent wird nicht umsonst der Garten von England genannt. In Kent finden Sie wunderschöne Landschaften, sanfte Hügel, Landgüter und Obstplantagen. Die Region kann auch als der Biergarten Englands bezeichnet werden, denn hier wird der weltberühmte Kent-Hopfen angebaut und die besten Biere des Landes hergestellt!

7. The Lake District

Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein! Der Lake District ist ein Nationalpark und zugleich das Paradis für jeden Aktiv-Urlauber. Hier können Sie Kanu fahren, wandern, mit dem Mountainbike die Hänge besteigen – und wenn Sie Ihre ganze Energie für sportliche Aktivitäten aufgebraucht haben finden Sie gemütliche, einladene Pubs mit hausgemachten Essen und leckeren Bier!

8. Bath

Diese Stadt in Südengland trägt ein Teil ihrer Geschichte schon im Stadtnamen. Sie inspirierte sogar die Römer mit ihren heißen und heilsamen Quellen. Wer dem Römischen Bad heute einen Besuch abstattet, der bekommt einen Eindruck von der gewaltigen Größe des Badekomplexes und des Tempels der Minerva. Bath ist eine Stadt, die man am besten zu Fuß erkundet. Neben dem Römischen Bad und dem Pump Rooms lohnt der Besuch des berühmtem Jane Austen Centres. Es gibt vieles zu entdecken!

9. Brighton

Brighton ist einer der tollesten und coolsten Orte in Südengland, um ein langes Wochenende zu verbringen. Es gibt zahlreiche Festivals und Attraktionen für Familien, Paare und Freunde in dieser Stadt. Besuchen Sie den Brighton Pier – einer der bekanntesten Piers in Südengland. Planen Sie eine kleine Shoppingtour im Stadtzentrum. Sie werden diese Stadt lieben!

10. London

Als eine der faszinierendsten Metropolen Europas erobert London nicht nur die Herzen seiner Bewohner, sondern auch die aller Reisenden, die die Stadt besuchen. Der Buckingham Palace, die Tower Bridge und die St. Paul’s Cathedral sind nur einige der berühmten Sehenswürdigkeiten, die London zu bieten hat. Planen Sie doch einen romantischen Ausflug nach London mit Ihre(r)/n Liebsten.

11. Cambridge

Eine der Schlüsselattraktionen von Cambridge, die du nicht verpassen darfst ist die weltberühmte Universität. Mach einen Spaziergang entlang ‚The Backs‘ (Königinstraße) vom Herbst bis zum frühen Frühling, um einen der besten Ausblicke in Cambridge zu bekommen.

12. Sheffield

Die kreative Stadt Sheffield ist ein kleiner Insider, weil Sheffield eine Studentenstadt ist, gibt es hier so viel zu sehen und zu machen. Eines der besten Dinge, die du in Sheffield machen kannst, ist einfach durch die Straßen zu laufen und du wirst dich in einem gemütlichen Pub wiederfinden – die Stadt ist VOLL davon! Das The Riverside ist großartig für Spaziergänge an einem sonnigen Tag.

Schottland

13. Vogelbeobachtung in Schottland

Wussten Sie, dass man in Schottland viele schöne Vögel und Raubvögel beobachten kann? Schottland ist einer der besten Orte im Vereinigten Königreich, um Papageientaucher, Seeadler, Trottellummen, Sturmtaucher und viele andere Arten aus nächster Nähe zu beobachten.

14. Kajak- oder Kanufahren auf dem Loch Lomond

Es gibt keine bessere Art, einen heißen Sommertag zu verbringen als auf dem Wasser! Erkunden Sie das Ufer des Loch Lomond, die versteckten Buchten oder machen Sie ein Picknick auf einer Insel im Loch und genießen Sie einen schönen Nachmittag.

15. Inverness

Inverness ist die Hauptstadt der Highlands und bietet alle Voraussetzungen für eine perfekte Städtereise. Auch ein Besuch des Inverness Castle ist ein Muss. Der Fluss Ness, der in Loch Ness mündet, fließt durch Inverness. Entlang des Flusses gibt es viele Möglichkeiten, einen schönen Spaziergang zu machen. Auch Whisky-Fans können sich in Inverness verwöhnen lassen. Tipp: Besuchen Sie den Scotland Malt Whiskey Trail.

16. Duncansby Stacks bei John o‘ Groats – der Zipfel Schottlands

Der Weg zu den Felsnadeln an der Nordostspitze Schottlands führt dich durch die Sumpf- und Moorlandschaft vorbei an zerklüfteten Küstenlandschaften bis hin zum Leuchtturm auf den Klippen. Von hier aus lässt du einfach den atemberaubenden Ausblick der schottischen Highlands auf dich wirken und wirst verstehen, warum dieser Ort ein Muss bei deiner Reise ist.

17. Isle of Skye

Besiedelt von den Wikingern und Norwegern, umhüllt von Mythen und Legenden und geprägt von einer einzigartigen Idylle. Skye ist geheimnisvoll und außerordentlich schön. Die Insel hat schon in vielen Filmen mitgespielt, von historischen Dramen bis hin zu Science-Fiction und Fantasy. Entdecken Sie diese Insel und nehmen Sie Ihre Kamera mit!

18. North Coast 500

Die North Coast 500 ist die schottische Antwort auf die Route 66 in den USA. Sie führt mit über 500 Meilen an der nördlichen Küste Schottlands entlang. Wer von einem unvergesslichen Road Trip auf dem amerikanischen Pendant geträumt hat, sollte sich diese Traum-Route, die am Inverness Castle beginnt als auch endet, definitiv ans Herz legen. Egal ob mit dem Motorrad, dem Auto oder mit einem größeren Wohnmobil: die Straße eignet sich für jedes Fahrgestell und verzaubert mit verträumten Küsten, grünen Landschaften und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten Schottlands jeden Reisenden!

Wales

19. Wales schönste Wasserfälle: Sgwd Henrhyd

Im südwestlichen Zipfel des Brecon-Beacons-Nationalpark liegt einer der imposantesten Wasserfälle von Wales: Sgwd Henrhyd. Der Weg dorthin windet sich durch baumgesäumte, steile Schluchten, in denen du ganz nebenbei unzählige Vögel beobachten kannst.

20. Cardiff Castle

Entdecken Sie über 2.000 Jahre walisischer Geschichte im historischen Zentrum der Hauptstadt. Neben mystischen Geistertouren im Fackelschein und einer Tour zu Filmschauplätzen stehen hier traditionell Ritterfeste und mittelalterliche Festmahle auf dem Programm.

21. Portmeirion

In dem Dorf Portmeirion können Sie italienisches Flair an der walisischen Westküste genießen. Der im 20. Jahrhundert erbaute Ort erinnert mit seinen Gärten, farbenfrohen Gebäuden, Brunnen und der Kirche an eine mediterrane Küstenstadt. Genießen Sie Pizza, Kaffee und Gelato auf der Terrasse oder spazieren Sie durch das fast 30 Hektar große Waldgebiet mit importierten Raritäten wie kalifornischen Mammutbäumen, chilenischen Kerzenbäumen und einem immergrünen „tanzenden Baum“ aus Neuseeland.

22. Brains in Cardiff

Die walisische Brauereigeschichte reicht bis in die Zeit der Druiden vor über 1.500 Jahren zurück. Neben den Pubs sollten Sie auf Ihrer Reise auch eine Brauerei besuchen. Besuchen Sie Brains, die größte unabhängige Familienbrauerei im Vereinigten Königreich.

BESUCHE DFDS.DE ▸

Hinterlasse einen Kommentar