Meerestiere an Deck beobachten

ORCA Amsterdam-Newcastle

Ihr macht Euch nächstes Jahr mit DFDS auf den Weg von Amsterdam nach Newcastle? Dann besucht unbedingt das ORCA-Wildlife Center bei uns an Bord. Von März bis September gibt es hier die Möglichkeit viele verschiedene Meerestiere sowie andere Bewohner rund um die Nordsee von unserer Fähre aus zu bewundern.

Jedes Jahr von März bis September sind Wildlife Offiziere an Bord, um viele spannende Informationen rund um die Tierwelt der Nordsee mit Euch zu teilen. Gemeinsam mit den Experten habt ihr die Möglichkeit die Tiere von Deck aus zu entdecken. Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir nun mit der ORCA Wildlife Organisation zusammen und haben sehr viel Freude daran, so viele interessante Informationen über die Meereslebewesen wie möglich mit Euch zu teilen. Einmal am Tag halten die Offiziere eine Präsentation über die Tiere, die sie in der Nordsee erblicken können und haben zudem viele tolle Aktivitäten für die kleinen Passagiere parat. Gemeinsam mit den Wildlife Experten haben Kinder die Möglichkeit Wale, Delfine und viele andere Tierarten zu beobachten.

Zwergwale

Der Zwergwal kommt hauptsächlich im nördlichen Teil der Nordsee vor, so dass Newcastle der perfekte Ort ist um Zwergwale zu beobachten. Die Tiere tauschen hier regelmäßig auf und sind ganze 10 Meter lang. Zwergwale besitzen einen langen schwarzen Rücken mit kleinen Flossen und stoßen eine kleine jedoch gut sichtbare Fontäne aus, wenn Sie an die Wasseroberfläche kommen. Die Chance ist also groß, dass auch Ihr einen dieser Meeressäugetiere sehen könnt!

DFDS ORCA amsterdam-newcastle

Tumbler-Delfine

Der Tumbler-Delfin ist ein sehr geselliger Delfin und wird meist in Gruppen gesichtet. Eine Gruppe kann sogar aus bis zu 20 Delfinen bestehen. Zudem sind Sie sehr aktive Tiere und schwimmen gerne neben vorbeifahrenden Schiffen. Ihr könnt den Tumbler-Delfin an seiner klaren Schnauze erkennen.

coucher de soleil dfds orca

Schweinswal

Der Schweinswal sieht es wie ein kleiner Delfin, gehört jedoch tatsächlich zu der Familie der Wale. Beobachten könnt Ihr die Schweinswale hauptsächlich in Küstennähe , da Sie hier Schutz suchen. Schweinswale kommen an die Wasseroberfläche indem Sie Ihren Körper wie eine Welle rollen und dann diesen aus dem Wasser strecken. Leider sind Sie ziemlich schüchterne Tiere aber wenn das Wetter gut ist besteht die Möglichkeit, das Sie auch einen Schweinswal erblicken können!

Marsouin ORCA

Papageientaucher

In den letzten Jahren konnte man oftmals Papageientaucher auf dem Weg von Amsterdam nach Newcastle beobachten. Wir sind sehr froh, dass unsere Route an dem wichtigen Brutplätzen für die Vögel in Flamborough Head und Bempton Cliffs vorbeiführt. Den Papageientaucher erkennt man an seinem schwarz-weißen Körper mit einem orange, blau und rot gefärbten Schnabel. In den meisten Fällen sieht man Ihn  direkt auf dem Wasser in der Nähe des Schiffer oder wenn Sie Ihre Runden fliegen. Wusstet Ihr, dass die Vögel sogar eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h erreichen können? Sie tauchen im Wasser um Ihre Beute zu jagen und benutzen Ihre Flügel zum Schwimmen. Diese Verhaltensweise erinnert stark an Pinguine.

Macareux ORCA

Ihr habt nun Lust selbst die Meerestiere von Bord aus zu beobachten? Die ORCA-Offiziere warten auf Euch! Schnappt Euch ein Fernglas und genießt Euren langersehnten Urlaub. Bucht jetzt unsere MiniKreuzfahrt nach Newcastle oder eine einfache Fährüberfahrt von Amsterdam nach Newcastle.  

BESUCHE DFDS.DE ▸

Hinterlasse einen Kommentar