Mit Dem Haustier In Den Urlaub Fahren

Haben Sie vor in den Urlaub zu fahren und möchten Ihr Haustier gerne mitnehmen?

Es gibt zwei gute Gründe, warum Sie eine Reise mit dem Schiff in einer haustierfreundlichen Kabine für Ihr Haustier bevorzugen sollten. Es kann sein, dass Ihr Haustier aus gesundheitlichen Gründen nicht in einem Flugzeug mitfliegen kann. Ein anderer Grund ist, dass allein die Vorstellung graust, dass Ihr Haustier mehrere Stunden als Frachtgut in einer Transportbox in einem Flugzeug oder Schiff mitreisen muss, was für viele Haustiere eine psychische Belastung darstellt. Zum Glück bieten wir Ihnen eine attraktive Alternative, sodass Sie nicht auf einen Urlaub mit Ihrem Vierbeiner verzichten müssen.

Doch was müssen Sie wissen, um in verschiedene EU-Länder bzw. ins Vereinigte Königreich einzureisen? Wir haben für Sie alle Bestimmungen, Besonderheiten und Inspiration für einen unbeschwerten Urlaub mit dem Haustier aufgelistet.

Was muss ich beachten, wenn ich mit meinem Haustier verreisen möchte?

Um Ihnen und den Vierbeiner eine entspannte Überfahrt zu ermöglichen, sollten Sie einige Vorbereitungen treffen. Was benötigt Ihr Haustier während Ihres Urlaubs? Wir haben für Sie eine kleine Checkliste vorbereitet:

  • Hundenapf und Wassernapf für unterwegs
  • Maulkorb (in einigen Ländern herrscht Maulkorbpflicht)
  • Lieblings-Spielzeug, Knochen und Leckerlies
  • Ausreichend Futter
  • Hundekörbchen oder Decke für die Überfahrt
  • Halsband, Leine und Kotbeutel
  • Reiseapotheke für den Hund (Übelkeit, Darmbeschwerden, etc.)
  • Wund-Desinfektionsspray
  • Pinzette für Zecken
  • Flohhalsband für alle Fälle

Wie buche ich eine haustierfreundliche Kabine?

Wenn Sie sich entschieden haben mit Ihrem Haustier zu verreisen, machen Sie bereits Pläne an welchen Tagen Sie verreisen möchten und rufen Sie unseren Kundenservice an und fragen Sie nach unseren haustierfreundlichen Kabinen. In den geeigneten 4-Bett Außenkabinen sind bis zu zwei Hunde mittlerer Größe zulässig. Unsere Haustierkabinen sind nur telefonisch unter 040 38 903 71 buchbar.

Alternative können Sie bereits online Ihr Haustier für die Überfahrt online hinzubuchen, aber in diesem Buchungsprozess bedeutet es, dass der Hund während der Überfahrt in Ihrem Fahrzeug bleibt. Diese können Sie jederzeit mit Absprache eines Crew-Mitarbeiters von DFDS besuchen. Sie können auch unser Hunde Hotel nutzen. Es besteht aus Zwingern in 3 verschiedenen Größen und Sie können Ihren Vierbeiner jederzeit besuchen und mit zum “Gassi-Bereich” nehmen.

Wie lauten die Einreisebestimmungen für Haustiere in die EU bzw. Vereinigte Königreich?

Nur Hunde, Katzen und Frettchen dürfen ihren Besitzer auf Reisen in einen der EU-Länder bzw. Vereinigte Königreich begleiten. Außerdem muss die Reise zu nichtkommerziellen Zwecken unternommen werden.

Genauso wie normale Passagiere unter bestimmten Einreisebedingungen in ein anderes Land bestimmte Dokumente benötigen, brauchen Sie auch für Ihren Hund Dokumente, damit die Reise reibungslos verläuft.

Benötigte Unterlagen zur Einreise in andere EU-Länder

  • EU-Heimtierpass (der „blaue“ Pass) mit benötigte Impfvermerke
  • Mikrochip mit Vermerk im Pass
  • Der Hund muss mindestens 15 Wochen alt sein
  • Gültige Tollwutimpfung (mindestens 3 Wochen vor Abfahrt)
  • Bandwurmbehandlung beim Tierarzt (mindestens 5 Tage vor Abfahrt)*

*Notwendig bei Einreise nach Norwegen.

Benötigte Unterlagen zur Einreise ins Vereinigte Königreich

  • EU-Heimtierpass (der „blaue“ Pass) mit benötigte Impfvermerke
  • Mikrochip mit Vermerk im Pass
  • Der Hund muss mindestens 15 Wochen alt sein
  • Gültige Tollwutimpfung (mindestens 12 Wochen vor Abfahrt)
  • Gesundheitszeugnis (AHC) des Tieres (10 Tage vor Abfahrt)
  • Bandwurmbehandlung beim Tierarzt (mindestens 5 Tage vor Abfahrt)

Sofern Du aus außerhalb dem Vereinigten Königreich wieder in die EU einreist, musst Du Dein Haustier zusätzlich beim Zoll anmelden. Dieser führt u.a. eine Identitätskontrolle durch. Hier finden Sie die schriftliche Erklärung.

Weitere Hinweise

Hundebesitzer mit Ihrem Wohnsitz in England, die in ein EU-Land reisen wollen, müssen ein tierärztliches Dokument bei jeder Einreise vorlegen. Der Heimtierausweis ist für Hunde aus England, die in der EU Urlaub machen seit dem 1. Januar 2021 nicht mehr gültig. Weitere Informationen und benötigte Unterlagen finden Sie hier.

Im Fall, wenn Sie nur einen Impfausweis (der „gelbe“ Pass) Ihres Haustieres besitzen, empfehlen wir Ihnen Ihren Tierarzt zu kontaktieren, um alle benötigten Unterlagen für Ihre Urlaubsreise zu beantragen. Bisherige Impfungen vom gelben Pass können nicht auf den Heimtier-Pass übertragen werden.

Bedenke Sie das diese Regeln auch für alle Länder gilt, durch die Sie durchreisen möchten. Die Einreisebestimmungen der verschiedenen europäischen Länder sind zwar recht ähnlich, können aber doch variieren, so gibt es beispielsweise Einreiseverbote oder Maulkorbpflichten für bestimmte Hunderassen in verschiedenen Regionen.

Welche Tiere sind nicht erlaubt an Bord?

Einreise ins Vereinigte Königreich und EU-Ländern

Nach diesem Gesetz dürfen bestimmte Hunderassen sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden eingeführt oder verbracht werden.

  • Pitbull-Terrier
  • American Staffordshire-Terrier
  • Staffordshire-Bullterrier
  • Bullterrier
  • Tschechoslowakischer Wolfhund*

*Gilt für Einreisen nach Norwegen

Ob Ihr Hund zu einer nicht erlaubten Rassen gehört, ist abhängig von seiner Rassenbezeichnung und seinem Äußeren. Gerade bei Mischlingen mit unbekannter Herkunft, welche dem Hundetyp der verbotenen Rassen ähneln, könnten von der Reise vom Zoll ausgeschlossen werden.

Wo kann ich vor Abfahrt oder nach der Ankunft mit meinen Hund Gassi gehen?

In der nachfolgenden Aufzählung finden Sie hundefreundliche Parks und Grünflächen in Hafennähe, die Sie mit Ihren Haustieren vor oder nach der Überfahrt aufsuchen können. Wir empfehlen Ihnen ausreichend Zeit vor dem Boarding einzuplanen, sodass Ihr Vierbeiner noch die wichtigen Geschäfte vor der Fahrt erledigen kann.

IJmuiden

Nationaal Park Zuid-Kennemerlandm, Zeeweg 12, 2051 EC Overveen, Holland. Karte

Newcastle

Paddy Freemans Park, Freeman Road, Newcastle upon Tyne NE7 7AH. Karte

Calais

Parc St Pierre, Boulevard Jacquard, 62100, Calais, Frankreich. Karte

Dünkirchen

Plage de Petit-Fort-Philipe, Digue de Mer, 59820 Gravelines, Frankreich. Karte 

Dieppe

Forêt d’Arques-la-Bataille, 76880 Arques-la-Bataille, Frankreich. Karte

Klaipeda

Baltijos pr. 53A, Klaipėda 94125, Litauen. Karte

Wenn Sie einen Ort für einen ausgedehnten Spaziergang auch während Ihres Urlaubs suchen, empfehlen wir Ihnen eine große Auswahl wunderschöner Spazierwege und Wälder.

DFDS – Mit dem Haustier verreisen

Weitere Informationen über die Mitnahme Ihres Haustier auf unseren Routen nach England, Norwegen, Litauen und Schweden erfahren Sie hier. Bitte beachten Sie das teilweise verschiedene Konditionen und Gesetze gelten und wir bitten Sie sich über Ihre Reiseroute bei Mitnahme Ihres Haustiers genaustens zu informieren.

BESUCHE DFDS.DE ▸

Hinterlasse einen Kommentar