So gelingt das beste Sonnenuntergang Foto an Bord

Sonnenuntergang auf der King Seaways

Ihr scrollt durch Eure Social-Media Kanäle und staunt über all die schönen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Fotos der vielen Influencer und Blogger und möchtet Euer nächstes Urlaubserlebnis genauso mit der Außenwelt teilen? Wir verraten Euch, wie Ihr bei uns an Bord am besten das schöne Himmelsspektakel einfangt.

Wann mache ich das perfekte Foto?

Egal ob Ihr zu den frühen Vögeln oder zu den Nachtschwärmern gehört, in beiden Fällen habt Ihr definitiv Chancen Euer ganz besonderes Foto zu knipsen. Je nachdem zu welcher Reisezeit und auf welcher Route Ihr mit uns unterwegs seit, variieren natürlich die Zeiten wann die Sonne auf und untergeht, jedoch verzichten müsst Ihr auf keinen Fall darauf. In den Sommermonaten solltet Ihr Euch früh an Deck begeben. Doch früh aufstehen lohnt sich und Ihr werdet mit dem wunderschönen Anblick der aufgehenden Sonne belohnt.

Sonnenaufgang an Bord

Nachdem Ihr dies für Euer Fotoalbum festgehalten habt könnt Ihr Euch mit einem reichhaltigen Frühstück stärken. Den perfekten Sonnenuntergang könnt Ihr ganz entspannt nach Eurer Ankunft genießen und diesen während des Abendessens oder draußen an Deck betrachten. Achtung: Plant jedoch unbedingt ein wenig mehr Zeit ein, um die perfekte Position zu finden und verschiedene Fotoarten zu machen.

Wo ist der beste Ort für das perfekte Sonnenuntergang Foto?

Der beste Ort an Bord um ein einzigartiges Sonnenuntergang Foto zu schießen ist definitiv an Deck. Mit der richtigen Perspektive haltet Ihr nicht nur den atemberaubenden Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang fest, sondern vermittelt dem Foto noch einen ganz besonderen maritimen Charme. Bringt Euch so in Position, dass man den Bug oder die Rehling im Vordergrund sieht, um das ganze Bild interessanter zu gestalten und voilà, da ist Euer perfektes Urlaubsmotiv.

Fotos an Bord DFDS

In unserer Bar auf dem Außendeck lässt sich der Sonnenuntergang zudem mit einem Drink genießen und auch hier können viele tolle Schnappschüsse entstehen. Ein weiterer Aspekt, der beachtet werden sollte ist, auf welcher Schiffseite Ihr Euch positionieren solltet. Je nachdem, auf welcher Route Ihr mit uns unterwegs seid, gegebt Euch für den Sonnenaufgang in Richtung Osten und das Foto für den Sonnenuntergang knipst Ihr natürlich in Richtung Westen.

Der Weg zum Top Sonnenuntergang Foto

Neben der richtigen Zeit und dem richtigen Ort spielen natürlich die richtigen Lichtverhältnisse eine wichtige Rolle. Doch auch wenn diese nicht so recht mitspielen, ist ein perfektes Foto für Instagram, Facebook und Co. noch lange nicht verloren. Mit ein paar kleinen Schritten kann das für schlechtgehaltene Foto ganz schnell zum absoluten Top Foto werden. Eine leichte Unterbelichtung sorgt dafür, dass die Farben in Euren Foto noch kräftiger zur Geltung kommen.

Mit der Familie an Bord zum Sonnenuntergang

Aber nicht nur mit einer professionellen Kamera lassen sich tolle Fotos knipsen, auch mit dem Smartphone kann eine tolle Aufnahme entstehen. Die Belichtung kann auch hier dem Bild gerecht angepasst werden und neben den bekannten Instagram Filtern gibt es heutzutage viele weitere Apps, welche verschiedene Filterarten anbieten und Eure Bilder noch schöner machen.

Sonnenuntergang verpasst – Was nun?

Auf Eurer Reise wolltet Ihr auf das Ausschlafen nicht verzichten oder habt es am Abend einfach nicht raus an Deck geschafft und so kein Foto schießen können? Dann wird sich auf Eurer Rückfahrt oder nächsten Überfahrt mit uns bestimmt eine neue Gelegenheit anbieten. Mit ein wenig Planung und unseren Tipps könnt Ihr Euch nun besser auf die nächsten Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge vorbereiten. In der Zwischenzeit versorgen wir Euch auch auf unseren Social Media Kanälen immer mal wieder mit den schönsten Sonnenuntergangs Fotos.

Sonnenuntergang an Bord von DFDS

Ihr habt jetzt selbst Lust, Euer ganz persönliches Sonnenuntergangsfoto an Bord zu schießen? Dann schnappt euch Eure Kamera und schippert mit uns nach England, Norwegen oder ins Baltikum.

BESUCHE DFDS.DE ▸

Hinterlasse einen Kommentar