Women At DFDS: Viktorija Kaminskiene

In unserem letzten Blog-Beitrag über Frauen bei DFDS treffen wir Viktorija Kaminskiene, Leiterin der Kundenbetreuung für unsere Ostseerouten. Sie erzählt uns, dass sie schon als kleines Mädchen eine Affinität zu DFDS hatte und wie unterstützend sie die Gemeinschaft bei DFDS empfindet.

Warum haben Sie sich entschieden, für DFDS zu arbeiten?

Es gibt drei Hauptgründe, warum ich mich für DFDS entschieden habe. Erstens, meine Leidenschaft für die Arbeit, die mir die Möglichkeit gibt, mich weiterzuentwickeln. Zweitens: Die Werte und Verhaltensweisen von DFDS passen gut zu meinen eigenen Werten. Und schließlich die großen und schönen Schiffe, die in den Hafen von Klaipeda einlaufen. Als ich klein war, haben wir immer die Schiffe von DFDS beim Ein- und Auslaufen aus Klaipeda beobachtet. Ich war und bin immer noch ein Fan von DFDS.

Was ist Ihr Job bei DFDS und was beinhaltet er?   

Ich bin Head of Customer Care Baltics und arbeite seit fast sechs Jahren für DFDS. Ich habe zwei Hauptaufgabenbereiche. Zum einen leite ich das Customer Care Baltics Team in Klaipėda, das sich um unsere Kunden kümmert, wenn sie Fragen zu unseren Ostseerouten haben, wenn sie Tickets buchen oder ändern wollen oder uns Feedback geben wollen. Die zweite Aufgabe besteht darin, dafür zu sorgen, dass wir an allen Standorten des DFDS-Kundendienstes einheitliche Kundenerfahrungen bieten.

Wie sind Sie dahin gekommen, wo Sie heute sind?  

Durch harte Arbeit und Leidenschaft für das, was ich tue, sowie durch tägliche Herausforderungen und Feedback von meinem Team. All das hat mir geholfen zu wachsen und mich dorthin gebracht, wo ich heute bin.

Gibt es Frauen, die Sie innerhalb oder außerhalb von DFDS inspiriert haben?

Um ehrlich zu sein, inspiriert mich jede Person, die ich bei DFDS treffe und die sich für ihre Arbeit begeistert, auf die eine oder andere Weise. Mein Team besteht aus sechs wunderbaren Frauen, die mich mit ihrer Leidenschaft, unseren Kunden die beste Betreuung zu bieten, am meisten inspirieren und sich gegenseitig in schwierigen und glücklichen Momenten unterstützen.

Welche Bedeutung hat der Internationale Frauentag für Sie?   

Der Internationale Frauentag bedeutet für mich, in die Geschichte zurückzublicken und zu feiern, wie weit die Frauen in Bezug auf ihre Rechte gekommen sind, aber auch ein Tag, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass es noch viel zu tun gibt. Es ist ein Fest der Ermächtigung!

Was halten Sie von DFDS als Arbeitsplatz?   

Für mich ist DFDS ein Arbeitsplatz, an dem man lernt, sich entwickelt und vorankommt. Ein Arbeitsplatz, an dem verschiedene Kulturen aufeinander treffen, der einem hilft, seine Sichtweise zu erweitern, ein Ort, an dem der Vorgesetzte einem die Möglichkeit gibt, Entscheidungen zu treffen. Und eines der besten Dinge, die ich an DFDS mag, sind die Menschen und die Gemeinschaft.

Worauf sind die/Highlight bei der Arbeit bei DFDS?   

Der stolzeste Moment für mich bei DFDS war, als die Pandemie ausbrach und unsere Kunden viele Fragen hatten, weil es eine unbekannte Welt war. Die Teams für Marketing, Vertrieb und Bordservice kamen, um uns zu unterstützen und halfen, alle Fragen per Telefon, über soziale Medien und per E-Mail zu beantworten. Obwohl die Arbeit in der Kundenbetreuung für all diese Teams etwas Neues und Herausforderndes war, steckten sie ihre ganze Energie und harte Arbeit in die Beantwortung der Kundenanfragen. Ein weiteres Highlight für mich ist, wie Customer Care UK & Continent und Customer Care Nordics und Customer Care Baltics sich gegenseitig in guten und schwierigen Zeiten unterstützen!

Gibt es einen Ratschlag, den Sie anderen Frauen/Mädchen geben würden, entweder im Allgemeinen oder in Bezug auf die Arbeit in unserer Branche?   

Seien Sie immer Sie selbst, glauben Sie an sich und tun Sie das, wofür Sie eine Leidenschaft haben, und vergessen Sie nicht, sich um die Menschen in Ihrem Umfeld zu kümmern.

Wo möchten Sie in 5-10 Jahren sein?   

Ich sehe mich selbst in der Lage, neue Fähigkeiten zu erlernen und mehr Erfahrung in meinem Beruf zu sammeln und den Menschen um mich herum zu helfen, sich weiterzuentwickeln und voranzukommen.

Was ist eine interessante Tatsache über dich, die andere Leute vielleicht nicht wissen?  

Ich liebe es, Rad zu fahren und auf Entdeckungsreise zu gehen, aber ich denke, jeder, der mich kennt, weiß das. Außerdem schreibe ich Gedichte, die ich nur selten mit anderen teile – das ist etwas, das andere vielleicht nicht wissen!  

BESUCHE DFDS.DE ▸

Hinterlasse einen Kommentar