TOP 5 Städte, die Ihr diesen Winter besuchen solltet – Oslo

Oslo Opernhaus im Winter

Oslo

Die norwegische Hauptstadt ist im Winter immer eine Reise wert. Wie wäre es mit einem Spaziergang durch die verschneite Stadt? Schnee in Norwegen ist dabei gar nicht so unwahrscheinlich. In Oslo findet Ihr ein modernes und kreatives Flair vor, nicht zuletzt dank der vielen kleinen Galerien, Boutiquen und Restaurants.

winterliches Opernhaus in Oslo

Schlittschuhlaufen in Oslo

Direkt zwischen Parlament und National Theater, gleich neben der Karl Johans Gate findet Ihr die Eisbahn „Spikersuppa“. Tipp: Die Eisbahn ist für Euch kostenlos benutzbar.

Holmenkollen Skimuseum & Sprungschanze

Wie wäre es mit einem Besuch in einem der ältesten Skimuseen der Welt? Im Holmenkollen Skimuseum habt Ihr die Möglichkeit Euch über die 4000-jährige Geschichte des Skilaufens zu informieren und dabei vom Schanzenturm eine einmalige Aussicht über Oslo zu genießen. Der perfekte Ort, auf die Hauptstadt und die umliegende Landschaft zu blicken. Für den Abenteurer unter Euch gibt es die Möglichkeit, einen „Sprung“ von der Holmenkollenschanze per Simulator zu erleben.

Winteridylle am Holmenkollen in Oslo

Das Kulturviertel Vulkan

Das ehemalige Industriegelände und Stadtviertel Vulkan am Ufer des Flusses Akerselva bietet Euch ein besonders urbanes Flair mit alten Fabrikhallen, Cafés, und moderne nordische Restaurants, Bars und Street Art sowie innovativer Architektur.

Für Food-Lovers

Hier bieten Euch die Mathallen, eine schicke überdachte Markthalle, feinste regionale Spezialitäten auf dem ehemaligen Vulkan-Fabrikgelände. Von norwegischen Kleinproduzenten, Fairtrade-Produkten und Wein-, und Bierbars findet Ihr hier ein kulinarisches Paradies vor.

Oslos Streetart

Ein Besuch der multikurellen und alternativen Stadteile Tøyen und Grünerløkka lohnt sich allemal. Wenn ihr gerne zu Fuß unterwegs seit bietet es sich an, den Stadtteil bei einem Spaziergang zu erkunden und jede Menge Streetart von internationaler und lokalen Künstlern zu bewundern. Grünerløkka ist mit seinen interessanten Designerläden und vielen Vintage- und Secondhandläden eine attraktive Shopping-Gegend. Torshov dagegen ist eher eine ruhige Gegend mit großen Parkbereichen und kleinen Cafés.

Streetart in Oslo

Maritime Anreise

Entdeckt Oslo doch mal auf einer MiniKreuzfahrt ab Kopenhagen. Die 3-tägige Tour beinhaltet 2 Übernachtungen an Bord der DFDS Fähre und einem mehrstündigen Aufenthalt in der norwegischen Hauptstadt.

Welche TOP Städte Ihr diesen Winter auch nicht verpassen solltet, verraten wir Euch auf den nächsten Seiten.

ÜBERSICHT DER TOP 5 STÄDTE ▸

Hinterlasse einen Kommentar